Unternehmen

Sweet Basel vereint Tradition, Leidenschaft, Qualität, Präzision, Sympathie und Genuss in Einem.

 

Wir produzieren noch heute nach traditioneller Zuckerbäckerkunst in leidenschaftlicher Handarbeit Süsswaren, die nicht nur eine wahre Augenweide sind, sondern auch eine echte Gaumenfreude.

1921 durch Alfons Bürgin in Basel gegründet, hat sich die Firma der Herstellung von Süsswaren gewidmet. Sein Sohn David Bürgin übernahm die Firma in den fünfziger Jahren. Die traditionelle Herbstmesse in Basel war denn auch während Jahrzehnten Hauptabnehmerin der köstlichen Süssigkeiten wie Mässmoggen, Kissen und Nougat.

1993 wurde das Geschäft an Vinzenz Flury verkauft, der den Produktionsstandort nach Birsfelden verlegte und daraus 1999 die Sweet Basel AG gründete. Die Einführung der kunstvollen Rock Bonbons 1995 bedeutete zugleich den Aufbau eines zweiten Standbeins und die Perfektionierung der traditionellen Zuckerbäckerkunst.

Die Lancierung eines innovativen Verpackungskonzepts für die Rock Bonbons wurde 2010 mit der international renommierten Auszeichnung des reddot design awards gekrönt.

Reddot Design Award Winner Rocks Packaging

Seit 2011 sind Christoph Goepfert und Michael Muller die neuen Eigentümer der Firma.

Im April 2014 wurde unsere Zuckermanufaktur zum ersten Mal nach FSSC 22000:2011 inkl. ISO 22000:2005 sowie ISO/TS 22002-1 für Lebensmittelsicherheit zertifiziert.

 

Sweet Basel – Handgemachter Genuss zum Schenken und Geniessen!